Unfall mit Traktor

Bei Arbeiten auf einem Maisfeld hat sich eine 40-Jährige aus Postmünster so schwere Verletzungen zugezogen, dass man sie ins Krankenhaus bringen musste. Zu dem Unfall kam es, als das Traktorgespann über eine Bodenwelle im Acker fuhr. In der Kabine war der Rückschlag so groß, dass dadurch die schwere Verletzung zu stande kam. Der Traktor war nicht umgekippt. Die Rettung aus der Kabine gestaltete sich aufgrund der Platzverhältnisse als schwierig. Mit Hilfe einer Rettungsplattform, unter Aufsicht des BRK, gelang es schließlich doch, die Verunfallte zu befreien.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Über ILS
Einsatzstart 22. Oktober 2020 11:44
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF 8
MZF
Alarmierte Einheiten Postmünster
Pfarrkirchen