Zuschuss steht

4. Juni 2020

Gemeinde bekommt 73500 Euro für den Kauf eines Feuerwehrfahrzeuges

Die Regierung von Niederbayern hat der Gemeinde einen Zuschuss in Höhe von 73500 Euro für den Kauf eines LF 10 bewilligt. Mit einer Besatzung von neun Einsatzkräften  ist das LF 10 für die selbständige Brandbekämpfung konzipiert. Es verfügt über einen Löschwassertank von mindestens 1200 Liter Inhalt und eine Schnellangriffseinrichtung zur Bekämpfung von Entstehungsbränden. Zudem ermögliche es die Förderung von Wasser und einfache technische Hilfeleistungen bei Notständen.